Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen ein angenehmeres Surfen zu ermöglichen.

das 37ste Haahepper-Open-Air-Festival findet dieses Jahr am 02. und 03. August statt. Wegen Terminüberschneidungen mussten wir leider schon wieder von unserem angestammten Termin (3. Wochenende im Juli) abrücken. Aber dafür feiern wir dieses Jahr zum ersten Mal seit langer langer Zeit wieder zwei Tage.

 Wir mussten nämlich feststellen, dass Live-Musik bei freiem Eintritt ein Verlustgeschäft ist. So haben wir uns entschlossen am Samstag, wenn die Bands spielen (siehe untenstehende Links), bescheidene 5 € Eintritt zu nehmen. Dafür wird aber auch der Getränkepreis auf 2 € reduziert.

Für alle die, die Live-Musik auf dem Haahepper schon immer scheiße fanden und jetzt auch noch Eintritt dafür zahlen müssten, machen wir am Freitag Old-School-Haahepper mit Musik aus der Konserve und freiem Eintritt.

So richtig Old School wird es aber nicht werden, weil wir nicht mehr durchfeiern dürfen. Weswegen wir eine weitere Neuerung einführen: Die Happy Hour für „Bechergetränke“. Zwei Getränke zum Preis von einem zwischen 19 und 20 Uhr an beiden Tagen. Das soll euch animieren früher zu kommen und die Zeit, die uns am Ende abgeschnitten wurde, zu kompensieren. Dass die Happy Hour nur für Bechergetränke gilt, hat mit unserem Pfandsystem zu tun. Aber das sollte nicht so schlimm sein. Schließlich zapfen wir Altbier und Apfelwein.

Nach dem Haahepper könnt ihr uns gerne mitteilen, wie die Neuerungen bei euch angekommen sind.

Eure Haahepper

Wir freuen uns am Samstag auf folgende Bands:

 

Die Alte war ja etwas in die Jahre gekommen. Aber im Jahr 2000 war sie ganz vorne dabei gewesen. Die letzte Überarbeitung des "Über uns"-Textes erfolgte 2005. Wie die Zeit vergeht. Aber lasst uns nach vorne schauen.

Wir schreiben das Jahr 34 nach Haaheppi Geburt und das Thema "Generationenwechsel" bekommt immer mehr Gewicht. Aber es gibt einige Ansätze und Hoffnung, dass es noch einige Jahrzehnte weitergeht. Aber womit eigentlich?

Der Haahepper e.V., gegründet 1994, macht Jugendarbeit in Ballersbach. Neben der Organisation von Freizeitaktivitäten werden lokale Projekte durchgeführt und unterstützt. Dieses Jahr fördern wir zum Beispiel den Neubau des Ballersbacher Kinderspielplatzes und veranstalten unser jährliches Kinderfest. Das Geld dafür stammt zum großen Teil aus dem Haahepper-Open-Air-Festival, das einmal im Jahr am Sportplatz Ballersbach veranstaltet wird. Dieses Jahr findet das 35. Haahepper statt. Die Veranstaltung ist also älter als der Verein und älter als Rock am Ring. Das Fest war quasi stilbildend. Dementsprechend war der Besucherandrang in den 90ern des letzten Jahrhunderts auch enorm. Damals ging das Fest noch von Freitag bis Sonntagmorgens und die Musik kam aus der Konserve. Heute liegt der Schwerpunkt auf Livemusik am Samstagabend. Und im Gegensatz zum Rock am Ring ist der Eintritt frei. Finanziert wird der Spaß ausschließlich durch den Durst der Gäste.

Auf dieser Seite findet ihr Bilder von vergangenen Veranstaltungen, Termine von geplanten Veranstaltungen und könnt uns Rückmeldung geben. Viel Spaß!

Marco Peter

 

... ist es wohl mal wieder an der Zeit, unser Vorwort zu aktualisieren. Es sind jetzt schon fast vier Jahre seit der letzten Aktualisierung und drei Jahre seit unserem großen Jubiläum – das 20ste Haahepper – vergangen.

... geht schnell vorüber und ich hab gesagt bekommen, ich sollte mal die Einleitung überarbeiten. Das tu ich natürlich gerne, obwohl ich letztes Jahr eigentlich einen zeitlosen Text verfasst habe. Allerdings könnte ich einen kleinen Fehler verbessern.

... dieses Jahr unser 18tes Haahepper gefeiert. Und weil wir nur einmal im Jahr Haahepper haben, muss also vor 18 Jahres das erste Haahepper stattgefunden haben. Tja, in meinen Bekanntenkreis kann sich daran nur niemand mehr erinnern.